Ruhestand

Am Freitag, 27.1.2023 war der letzte Arbeitstag unseres Hausmeisters Ante Anic. Vier Jahre lang hat er uns tatkräftig unterstützt und viele kleine und große Aufgaben für uns in der Schule erledigt. Zum Abschluss sangen die Kinder für ihn „Ich schenk dir einen Regenbogen“. Da Herr Anic gerne kocht und backt, bekam er von den Lehrerinnen ein selbst erstelltes Kochbuch geschenkt.

Wir wünschen Herrn Anic einen schönen Ruhestand und alles Gute für den neuen Lebensabschnitt.

Woche des Lesens

Die Woche des Lesens (23.1. bis 27.1.2023) hat begonnen. Montagmorgen wurden alle Vorlesekisten begutachtet und jedes Kind durfte sich zwei Bücher aussuchen, die ihm am Donnerstag vorgelesen werden. In der großen Pause wurde am Montag erstmal nicht an das Lesen gedacht. Der restliche Schnee vom Wochenende war viel wichtiger. In unserer Galerie können Sie die kreativen Schneegestalten sehen. In der zweiten und dritten Stunde lauschten alle Kinder der Kinderbuchautorin Lea Melcher. Die 3./ 4. Klasse hörten Teile aus dem Buch „Rocco und Jule“. Die Klassen 1 und 2 hatten das Vergnügen das ganze Buch „Lotta lustig“ zu hören. Die Kinder hörten gespannt zu und kamen nach der Lesung mit der Autorin ins Gespräch. Frau Melcher spendete beide Bücher für die Schulbibliothek. Dort können die Bücher dann demnächst ausgeliehen werden.

Am Donnerstag, 26.1. war unser Vorlesetag. Die Kinder gingen in der 2. und 3. Stunde mit ihrer Eintrittskarte zu ihrem gewählten Vorlesebuch. Im ganzen Schulhaus saßen überall kleine Kindergruppen, denen vorgelesen wurde. Dieses Jahr hatten wir eine große Buchauswahl. Die Kinder waren begeistert und hörten zwei Stunden leise und gespannt ihren Büchern zu.

Am Freitag, 27.1.23 bekommen die Klassen 3 und 4 ihre Halbjahreszeugnisse. Der Unterricht endet für alle Kinder um 12 Uhr. Die Betreuung findet bis 14 Uhr statt.

Frohe Weihnachten

Strahlend wie ein schöner Traum

steht vor mir der Weihnachtsbaum.

Seht nur, wie sich goldenes Licht

auf der zarten Kugel bricht.

„Frohe Weihnacht“ klingt es leise

und der Stern geht auf die Reise.

Leuchtet hell vom Himmelszelt-

hinunter auf die ganze Welt.

Liebe Eltern, liebe Kinder,

wir wünschen Ihnen und euch besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Am Donnerstag, 22.12. endet der Unterricht für die Klassen 1 und 2 um 12 Uhr. Die Klassen 3 und 4 haben um 13 Uhr Schulschluss. Es finden keine GTS und keine Betreuung statt.

Am Dienstag, 3.Januar geht der Unterricht wie immer um 8 Uhr los. Die GTS findet normal statt.

Unterricht am 19.12.2022

Liebe Eltern,

aufgrund der Wetterlage fällt heute am 19.12.22 der Unterricht aus. Es findet eine Notbetreuung in der Schule statt. Bitte rufen Sie in der Schule an, wenn Ihr Kind krank ist oder nicht in die Schule kommt.

Vielen Dank!

Feuer auf dem Schulhof? Patenaktion der Klassen 1a und 2a

Anfang Dezember trafen sich die Patenklassen 1a und 2a nachmittags auf dem Schulhof. Jetzt, wo es früh dunkel wird und kalt ist, leuchtet ein Feuer besonders hell und wärmt zudem – Zeit für Stockbrot! Dank des Einsatzes vieler Eltern, die eine große Feuerschale, Holzstecken und Stockbrotteig und auch noch eine riesige Portion Apfelsaft organisiert hatten, standen bald die Kinder um das Feuer herum. Mit Geduld und Geschick, waren sie eifrig dabei und konnten dann ihr knackiges Stockbrot genießen. Es gab keine Verletzungen, nur schöne Gespräche, viel Hilfsbereitschaft von den großen Zweitklässlern, die die Erstklässler unterstützten und viel Spaß überall. Bald leuchteten die Sterne dazu und es war eine so schöne Atmosphäre, dass um 18:00 Uhr keiner gehen wollte.

„Alle Jahre wieder…“

Die Adventszeit hat in unserer Schule Einzug gehalten. Am Samstag, 26.11. fand auf dem Dorfplatz der Weihnachtsmarkt statt. Die Grundschule hatte einen Stand, an dem die selbstgebastelten Sachen der Kinder verkauft wurden.

Im Eingang der Schule steht der beleuchtete Weihnachtsbaum, der im Laufe der Woche noch geschmückt wird.

Jeden Montag findet eine kleine Adventsfeier im MUFU statt. Alle Kinder der Schule treffen sich und singen zusammen. Manchmal wird eine kleine Geschichte vorgelesen oder auch geflötet.

In einigen Klassen wird ab 1.12. täglich ein Adventskalender geöffnet. Einige Klassen wichteln lieber. Dazu wird vorgelesen und gesungen. Am 5.12. fährt die ganze Schule ins Staatstheater, um den „Wunschpunsch“ zu sehen. Am 7.12. findet von 16.15 Uhr bis 18.00 Uhr eine gemeinsame Weihnachtsfeier statt. Alle Kinder und Eltern treffen sich auf dem Schulhof zum gemeinsamen Singen. Danach darf in den einzelnen Klassen gebastelt werden. In den einzelnen Fächern wird natürlich auch viel über den Advent und Weihnachten gesprochen.

Jeden Mittwoch wird den Kindern in der Pause in der Bücherei vorgelesen. Die Klassen 1 und 2 sind in der ersten großen Pause an der Reihe, in der zweiten Pause dürfen dann die Klassen 3 und 4 in die Bücherei.

In der Mensa treffen sich die Klassen zum Backen. Es wird mit den Paten, einigen Eltern oder auch mit der Parallelklasse gebacken. Die Ergebnisse schmecken sehr lecker.

Am letzten Schultag besuchen alle Kinder das Krippenspiel in der Kirche.

Die Advents- und Vorweihnachtszeit ist so aufregend!

Wir entdecken die vier Elemente

weitere Bilder in der Galerie

Am Freitag, 18.11.22 war es endlich wieder soweit: ein neuer Entdeckertag stand an. An diesem Tag ging es um die vier Elemente: Feuer, Wasser, Erde und Luft. In den Klassen wurden unterschiedliche Experimente zu den einzelnen Elementen gemacht. Aufmerksam und meist sehr geduldig beobachteten die Kinder in Gruppen ihr Experiment und schrieben dann ihre Ergebnisse auf. Zwischendurch wurde natürlich auch mal gemalt und gebastelt. Am Ende des Vormittags wussten die Kinder, dass alle Elemente wichtig sind. Nur zusammen ermöglichen die vier Elemente das Leben auf der Erde.

Tanzen macht Spaß

Am Mittwoch, 09.11.22 kam ein Tanzlehrer der Tanzschule Willius-Senzer in die beiden vierten Klassen. Die Klassen bekamen eine kleine Einführung in den Tanz „Rock’n Roll“. Die Musik ist noch bei vielen Kindern beliebt und nun lernten sie die ersten Schritte, um zur Musik zu tanzen. Die Kinder mussten zuerst ein kleines Warm Up machen, um danach den Grundschritt des Rock’n Roll zu erlernen. Wenn sich die Kinder gegenüber stehen und mit den Beinen kicken sollten, mussten sie gut überlegen, wer wohin kickt, damit sie sich nicht gegenseitig treten. Nach ein wenig Übung konnten die Kinder auch zur Musik gut tanzen. Als Alternative zum Tanzen zu Zweit, lernten die Kinder auch einen Rock’n Roll Schritt kennen, den jeder alleine tanzen kann. Auch hier dauerte es einige Zeit, bis die einzelnen Schritte im Kopf und den Beinen koordiniert waren. Nach einer Stunde Rock’n Roll wussten die Kinder, dass Tanzen sehr viel Spaß macht, aber gleichzeitig Sport ist.

Schöne Herbstferien

Liebe Eltern, liebe Kinder,

am Freitag, 12.10.2022 ist unser letzter Schultag vor den Herbstferien. Der Unterricht endet für die Klassen 1 um 12 Uhr, für die Klassen 2, 3 und 4 um 13 Uhr. Die Betreuung findet wie üblich bis 14 Uhr statt.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie erholsame Herbstferien!

Der Unterricht beginnt wieder am Mittwoch, 2.11.2022 mit dem offenen Anfang um 7.50 Uhr, dem Unterrichtsbeginn um 8 Uhr. Die Ganztagsschule findet wie üblich statt.