Entdeckertag „Klima und Klimawandel“

Entdeckertag „Klima und Klimawandel am 18.10.2019

Am Freitag, 18.10.19 war es wieder mal so weit. Alle Schüler der Grundschule Mommenheim nahmen am Entdeckertag zum Thema „Klima und Klimawandel“ teil. Alle Klassen arbeiteten klassenübergreifend an einem Thema.

Die ersten und zweiten Klassen nahmen an einem Workshop mit dem Thema „Klima“ teil. Auf spielerische Art und mit Unterstützung von „Erdi“ lernten sie den Treibhauseffekt kennen.

Die dritten Klassen begaben sich auf eine Reise mit dem Storch.

Die vierten Klassen fuhren nach Mainz in das Umweltbildungszentrum und nahmen direkt vor Ort an einem Workshop teil.

Unser letzter Schultag

Leider spielte das Wetter am letzten Schultag vor den Herbstferien nicht mit. Daher mussten wir den Wandertag schweren Herzens absagen. Damit der letzte Schultag doch noch angenehm wurde, starteten in den Klassen unterschiedliche Aktionen. Die ersten Klassen bastelten fleißig zum Thema „Herbst“ (siehe Bilder in der Galerie), die zweiten und vierten Klassen nahmen sich Zeit, um verschiedene Gesellschaftsspiele auszuprobieren. Die dritten Klassen sahen sich einen Film an.

Entdeckertag

Entdecken Natur

Nach den Herbstferien, am Freitag, 18.10.19 ist es endlich wieder soweit. Unsere Schule macht einen Entdeckertag. Dieses Halbjahr werden wir uns klassenübergreifend mit dem Thema „Klima, Umwelt“ auseinandersetzen. Den ganzen Vormittag über, werden die Kinder sich mit diesem Thema beschäftigen.

Schulwandertag

Wandertag

Wir freuen uns auf den letzten Schultag. Alle Klassen der Schule wandern zusammen nach Lörzweiler auf den Spielplatz. Dort können alle zusammen toben, spielen und Picknick machen. Ein toller Abschluss vor den Herbstferien!

Eindrücke von der Klassenfahrt

Ich war mit meiner Klasse und der Klasse 4a vom 28.8.2019 bis zum 30.8.2019 in der Jugendherberge Burg Altleiningen.

Koffer ab. Nachdem Frau Drüppel und Frau Riechenberg die Schlüsselkarten bei der Rezeption geholt hatten, haben wir die Zimmeraufteilung gemacht. B., A. und ich sind in einem Zimmer gewesen. Danach gingen wir in unseren Gruppenraum. Dort stellten wir unsere Koffer und Rucksäcke ab. Im Rittersaal haben wir zu Mittag gegessen. Die Koffer haben wir danach ausgepackt, die Betten haben wir selbst bezogen. Das Chaos-spiel spielten wir danach. Anschließend hatten wir Freizeit. Abendessen gab es im Rittersaal. Eine Schatzsuche haben wir im Wald gemacht. Nach der Schatzsuche haben wir geschlafen.

Am nächsten Morgen gingen wir zum Frühstücken in den Rittersaal. Dann gingen wir in den Wald und bauten Zelte aus Ästen und Moos. L. hat eine Blindschleiche gefunden. Im Rittersaal gab es Mittagessen. Der Tee beim Essen hat immer sehr lecker geschmeckt.

Von einer 6 Meter hohen Burgmauer haben wir uns abgeseilt. Dann hatten wir Freizeit. Im Rittersaal haben wir zu Abend gegessen. Ein kleines Lagerfeuer mit Stockbrot machten wir nach dem Abendessen auf dem Burghof. Dann gingen wir ins Bett. Am nächsten Morgen,  packten wir unsere Koffer. Im Rittersaal haben wir das Frühstück verputzt. Nach dem Frühstück hatten wir Freizeit. Anschließend haben wir bei einer kleinen Wanderung die Kunstwerke, die wir im Wald gebaut haben, noch einmal angeschaut. Nach einer großen Verabschiedung sind wir mit dem Bus wieder nach Hause gefahren.

Maximilian

Einschulung der ersten Klassen

Am 13.08.2019 war es endlich soweit. Unsere neuen Erstklässler wurden eingeschult. Zuerst gab es auf dem Schulhof ein wenig Programm, danach gingen die Kinder in ihre jeweilige Klasse und hatten ihre erste Unterrichtsstunde.

Seitdem lernen alle mit viel Spaß und Freude fleißig Lesen, Schreiben und Rechnen.